Freitag, April 08, 2005

Wir stehen jetzt am Flughafen...

... meldeten sich gegen Mitternacht die Russinnen vom hannöverschen Flughafen. Dabei waren sie mit dem Bus gekommen. Warum sie am Flughafen standen, war Jojo nicht wichtig. Vielmehr düste er gleich los mit einem Kleinbus, um die drei nach über 30 Stunden Busfahrt abzuholen und ihnen ein Bett in Oldau zum Ausschlafen anzubieten. Gut, dass es Mobiltelefone gibt!